BorgWarner EFR Turbolader

 

EFR steht für Engineered For Racing, was BorgWarner hinter diesem Kürzel verbirgt ist mehr als ein gewöhnlicher Turbolader.

Diese Turbolader sind keine weiterentwickelten Serienlader oder dergleichen, sondern wurden von Grund auf neu konzipiert. Sie besitzen eine bisher nie dagewesene Kombination aus Technologien und Materialien.

Vielen Performance Tests zufolge, ist dies der momentan mit Abstand beste am Markt erhältliche Turbolader. 

 

  • leichtgewichtige Gamma-Ti Turbinenräder und Welleneinheiten für schnelle Reaktionszeiten
  • zum Patent angemeldete Keramik-Doppelkugellager, für höheres Schubpotenzial, bessere Haltbarkeit und Turbineneffizienz, bei geringer Ausdehnung
  • Edelstahl-Turbinengehäuse, für erhöhte Effizienz, verbesserte Haltbarkeit und Korrosionsbeständigkeit
  • geschmiedete, gefräste Verdichterräder
  • internes Wastegate mit einzigartiger Gasführung
  • integriertes Schubumluftventil/ Blow off
  • integriertes Ladedruckregelventil

 

EFR Turbolader sind auch zu finden in den Siegesfahrzeugen verschiedenster Rennserien ( Standard Turbolader der Verizon IndyCar® Serie).

Durch die durchdachte Bauform, sind wir in der Lage,  verschieden große Turbolader für Leistungen bis zu 600PS, an ein und demselben Krümmer zu verbauen.

Sollte also im Nachhinein die Lust nach mehr bestehen, kann problemlos auf einen größeren Turbolader gewechselt werden.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.